Regionalverband

Förderung der Artenvielfalt in flurbereinigten Weinbergen

Der 500. Geburtstag des "Vaters der Botanik" Leonhart Fuchs, der in Heilbronn die Lateinschule besucht hatte, im Jahr 2001 war Anlass für das BUND-Projekt "Förderung der Artenvielfalt in flurbereinigten Weinbergen in Heilbronn".

In drei Abschnitten wurden Maßnahmen wie Bau von Trockenmauern, Blütensäume, Waldrandpflege, Pfirsich- und Quittenbäume geplant. Dabei wurde Wert darauf gelegt, dass die Bewirtschaftung der Weinberge so wenig wie möglich behindert wird. Die Maßnahmen wurden mit Vertretern des Weinbaus abgestimmt und in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Heilbronn durchgeführt.



Im August 2006 entdeckte Wolf-Dieter Riexinger von der Naturschutzbehörde der Stadt Heilbronn auf einer vom BUND gepflegten Biotopfläche am Wartberg ein Weinhähnchen. Diese Grillenart ist eine Besonderheit sehr warmer Standorte und war bisher im Stadtkreis Heilbronn nicht bekannt. Auf dieser Fläche errichtete der BUND im Jahr 1985 zwei Trockenmauern.

Foto: W.-D. Riexinger




Das Weinbergprojekt wurde von der Stiftung Naturschutzfonds Baden-Württemberg mit Glücksspirale-Mitteln gefördert. Vielen Dank!

Download     Beschreibung Weinbergprojekt

Ein Weinberghäuschen wird versetzt

Im November 2005 versetzten BUND-Aktive ein Weinberghäuschen, das mehrfach Opfer von Vandalismus geworden war und vom Eigentümer zum Abriss vorgesehen war, in den Botanischen Obstgarten Heilbronn. Hier ist ein Brief, in dem die Maßnahme begründet wird:

Download     Brief Weinberghütte

Download     Weinberghäuschen als Lebensraum

Weinberghäuchsen am Heilbronner Wartberg
Weinberghäuchsen am Heilbronner Wartberg
  Das Dach wird abgedeckt
Das Dach wird abgedeckt
  Das leere Sandstein-Fundament bleibt zurück
Das leere Sandstein-Fundament bleibt zurück
 


Mit Hebeln wird das Häuschen auf die Ladhaken gesetzt
Mit Hebeln wird das Häuschen auf die Ladhaken gesetzt
  Das Häuschen wird auf das neue Fundament im Botanischen Obstgarten gesetzt
Das Häuschen wird auf das neue Fundament im Botanischen Obstgarten gesetzt
  Zum Abschluss ein zünftiges Versper mit "Wengerter-Vulkan"
Zum Abschluss ein zünftiges Versper mit "Wengerter-Vulkan"
 


Aktuell
Mitglieder-Werbeaktion
Termine
Presse
Aktionen
Projekte
Bündnis Energiewende Heilbronn
Initiative Bürgerbeteiligung Bad Friedrichshall-Kochendorf
Natur hautnah - in einer Welt
Weltgarten
Nützliche Infos
Aus den Ortsverbänden
Nachruf Gudrun Frank
   Impressum zum Seitenanfang   
Content-Management-System by www.mediadreams.org and www.dayone.de