Regionalverband

Der BUND trauert um Gudrun Frank

Unsere Mitstreiterin Gudrun Frank ist am 14. 02 in ihrer neuen Wahlheimat im Westerwald für immer von uns gegangen.

Gudrun Frank engagierte sich seit 1987 im BUND. Sie war Landes- und Bundesdelegierte, Regionalverbandsschatzmeisterin, Gründerin und langjährige Vorsitzende des Ortsverbands Nordheim und von 2006–11 Vorsitzende des Regionalverbands Heilbronn-Franken und Mitglied im Landesvorstand.

Gudrun Frank hat unserem Regionalverband mit naturpädagogischen Projekten wie „Natur hautnah – in einer Welt“ und dem „Weltgarten“ neue Perspektiven eröffnet. Sie hat sich mit großem Einsatz der Ehrenamtsförderung gewidmet und mehrere Ortsverbände reaktiviert.

Tatkräftig, mutig und mit Leidenschaft hat sie mit uns am großen Ziel gearbeitet, 100% erneuerbare Energien in der Region zu erreichen. Dafür war ihr keine Idee zu bunt oder zu verrückt, wie zum Beispiel das Riesen- Banner „Mit Vernunft in die Zukunft“ bei der Weindorferöffnung durch Ministerpräsident Mappus vom Kiliansturm herabzulassen.

Als große Netzwerkerin wusste sie immer die richtigen Kontakte zu knüpfen. So hat sie auch maßgeblich unsere Bürger-Energie-Genossenschaft EnerGeno mit aus der Taufe gehoben.

Der BUND trauert um Gudrun Frank, die schon mit ihrem Wegzug eine große Lücke in der Verbandsarbeit hinterlassen hat. Jetzt hinterlässt sie auch eine Lücke in unseren Herzen.

Regina Hüttinger
Vorsitzende

Gottfried May-Stürmer
Geschäftsführer


Aktuell
Mitglieder-Werbeaktion
Termine
Presse
Aktionen
Projekte
Bündnis Energiewende Heilbronn
Initiative Bürgerbeteiligung Bad Friedrichshall-Kochendorf
Natur hautnah - in einer Welt
Weltgarten
Nützliche Infos
Aus den Ortsverbänden
Nachruf Gudrun Frank
   Impressum zum Seitenanfang   
Content-Management-System by www.mediadreams.org and www.dayone.de