Regionalverband

BUND-Sommerprogramm

Der BUND Regionalverband Heilbronn-Franken bietet 2007 ein naturpädagogisches Sommerprogramm an. Es umfasst Vorträge, Workshops, Exkursionen, Naturerlebnistage für Kinder, Jugendliche und Familien mit den Schwerpunkten

- Bauen mit Naturmaterialien
- Naturerlebnis Wald
- Lebensraum Bach
- Steinbildhauer
- Schmetterlinge

Das Sommerprogramm wurde beim Frühlingsfest
am 25. März 2007 im Botanischen Obstgarten Heilbronn vorgestellt. Bericht und Fotos darüber unter "Aktionen - Frühlingsfest".


Hier können Sie das Sommerprogramm herunterladen:


Download     BUND-Sommerprogramm

Naturforscher unterwegs

Du entdeckst gerne die Natur?
Steckst Deine Nase gerne in alles was duftet, krabbelt oder interessant aussieht? Beobachtest gerne Pflanzen, Insekten
oder andere Naturwunder? Dann bist Du bei unserem Kurs „Naturtagebuch“ genau richtig! Jeder erstellt sein eigenes Naturtagebuch aus selbstgeschöpftem Papier, in das wir dann
unsere Beobachtungen eintragen.

Treffpunkt: Haupteingang Waldheide, Heilbronn
Alter: 8-12 Jahre
Kosten: 79,-€

- Das Projekt hat am 16.04. begonnen. Es können noch Teilnehmer aufgenommen werden! -

16. April 2007
15-17 Uhr
10 x montags
immer 14-tägig

(außerhalb
der Schulferien)


Junge Steinbildhauer

Eine Veranstaltung der Jugend-Kunst-Schule der VHS Heilbronn mit Bildhauer Ralf Krämer. Aus Stein fertigen wir Blumen, Schalen und vieles mehr. Ihr lernt die Grundkenntnisse der Steinbearbeitung kennen und seht, wie Euer Stein unter stetigem Klopfen langsam Gestalt annimmt.

Für Interessierte ab 10 Jahre

Termine:
31.März 2007 10:30 - 16:00 Uhr
01.April 2007 10:30 - 16:00 Uhr


Anmeldung über Volkshochschule Heilbronn
(www.vhs-heilbronn.de)

Unkostenbeitrag 53,30 €, bitte Schutzbrille, unempfi ndliche Kleidung, feste Schuhe und ein Vesper bzw. etwas zum Grillen mitbringen

Jugendkunstschule, Kübelstr. 7, Gartenwerkstatt im
Botanischen Obstgarten Heilbronn


Lehmwerkstatt - Erde einmal anders

Eine Veranstaltung der Jugend-Kunst-Schule der VHS Heilbronn mit Naturpädagogin Andrea Maier. Auf der Waldheide könnt Ihr Lehm, Erde und
Matsch lebendig werden lassen. Wir stellen verschiedene Erdfarben her und malen damit. Wir gestalten lustige Erdtrolle und bauen für sie ein Lehmhüttendorf.

Termin:
14. April 2007 10:00 - 16:00 Uhr


Für Kinder von 6-9 Jahren
Anmeldung über die Volkshochschule Heilbronn
(www.vhs-heilbronn.de)
Unkostenbeitrag 26,80 €, bitte entsprechende Kleidung,
ein Vesper und Trinken mitbringen
Waldparkplatz am Grillplatz Waldheide (am Holzschild)


Bauen mit der Natur

Ansätze zum ganzheitlichen Bauen
Vortrag mit Architekt Matthias Beck.
Architektur-Beispiele aus unterschiedlichen Kulturen und Klimazonen. Stoffkreisläufe, Örtlichkeit und Lebenszyklen von konventionellen und nachhaltigen Bauten werden gegenübergestellt.

18. April 2007
19:30 Uhr


Für Interessierte ab 16 Jahren
Eintritt 5,-€ für Erwachsene über 25 Jahre,
ohne Anmeldung
Treffpunkt: Austraße 105, Aufbaugilde Heilbronn


Mein Freund der Baum in Heilbronn

Habt Ihr Lust, die Wunderwelt der Bäume kennen zu lernen? Dann seid doch einfach mit dabei, wenn wir mit Spiel und Spaß in diese eintauchen. Jeden Monat steht ein anderer
Baum im Mittelpunkt. Mit allen Sinnen werdet ihr die Bäume erleben und dabei allerhand Wissenswertes erfahren.

Leitung: Andrea Maier, Naturpädagogin
Alter: 7-10 Jahre, 5,-€
Mitbringen: Robuste, wetterfeste Kleidung, kleines Vesper
Treffpunkt: Haupteingang Waldheide, Heilbronn

„Tanne“
23. April 2007
14:30 - 17:00 Uhr

"Buche"
14. Mai 2007
14:30 - 17:00 Uhr

"Birke"
11. Juni 2007
14:30 - 17:00 Uhr

"Linde"
09. Juli 2007
14:30 - 17:00 Uhr
Treffpunkt: Waldparkplatz Gaffenberg, Heilbronn

"Walnuss"
20. August 2007
14:30 - 17:00 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz Ehrenfriedhof Heilbronn

"Eiche"
17. September 2007
14:30 - 17:00 Uhr
Treffpunkt: Haupteingang Waldheide,Heilbronn



Biohaus - ein Haus gewachsen wie ein Baum

Biohaus – Ein Haus gewachsen wie ein Baum
Ausfl ug mit Architekt Matthias Beck.
Nach 20-jähriger Bauzeit ist Johannes Paulus Lehmann fast fertig mit seinem Wohnhaus der anderen Art. Lassen wir uns überraschen von der technischen, ökologischen und gestalterischen Vielfalt und weiteren Attraktionen am Bodensee.

Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren, Einzelpersonen
Anmeldung bis 20.04.2007, Teilnehmerzahl begrenzt!
Fahrkosten und Eintrittsgelder ca. 25,-€ pro Person
Gastronomie vor Ort oder Vesper mitbringen

06. Mai 2007
7.30 -20.00 Uhr


Mein Freund der Baum in Eppingen

Habt Ihr Lust, die Wunderwelt der Bäume kennen zu lernen?
Dann seid doch einfach mit dabei, wenn wir mit Spiel und Spaß in diese eintauchen. Jeden Monat steht ein anderer Baum im Mittelpunkt. Mit allen Sinnen werdet ihr die Bäume erleben und dabei allerhand Wissenswertes erfahren.

Leitung: Andrea Maier, Naturpädagogin
Alter: 7-10 Jahre, 5,-€
Mitbringen: Robuste, wetterfeste Kleidung, kleines Vesper
Treffpunkt: Waldstation Eppingen


"Tanne"
28. April 2007
14:30 - 17:00 Uhr

"Buche"
15. Mai 2007
14:30 - 17:00 Uhr

"Birke"
19. Juni 2007
14:30 - 17:00 Uhr

"Linde"
17. Juli 2007
14:30 - 17:00 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz Pfaffenbergweg

"Walnuss"
21. August 2007
14:30 - 17:00 Uhr
Treffpunkt: Ottilienbergkapelle Eppingen

"Eiche"
11. September 2007
14:30 - 17:00 Uhr
Treffpunkt: Waldstation Eppingen


Lebensraum Bach

Bei den ca. zweistündigen Bachexkursionen erkunden die Teilnehmer, was in einem Bach so alles an kleinen Tieren lebt. Dabei kommen der natürliche Jagd- und Plansch-Trieb der Kinder zu ihrem Recht. An einfachen und einleuchtenden Beispielen wird einiges Wissen über Anpassungen von Tieren
an ihren Lebensraum, über Einmischung und Überlebensstrategien vermittelt.

Alter: 8 –14 Jahre
Info und Anmeldung: BUND Heilbronn

24.April 2007, 14:00 Uhr
Treffpunkt:
Parkplatz Gaffenberg, Heilbronn

30.April 2007, 14:00 Uhr
Treffpunkt:
Parkplatz bei der Hundeschule, HN-Biberach

12.Mai 2007, 14:00 Uhr
Treffpunkt:
Parkplatz beim Tauchsteinsee, Talheim


Schmetterlingsexkursion

Der Insektenkundler Martin Feucht vom NABU führt an einem hoffentlich schönen Sommertag durch den Ziegeleipark, wo dann sicher zahlreiche Schmetterlinge und evtl. Raupen gesichtet und bestimmt werden können.

Treffpunkt: Parkplatz Ziegeleipark Heilbronn-Böckingen
(hinter dem Wasserturm)
Zielgruppe: für Kinder und Erwachsene
ohne Anmeldung, Kosten: 3,-€

08. Juli 2007
14.00 - 16.00 Uhr


Lehmfiguren

Künstlerischer Umgang mit Lehm
Workshop mit Architekt Matthias Beck.
Aus dem Bodenschatz Lehm wollen wir fantastische Gestalten erzeugen. Ein Fabelwald im ASPIK-Gelände soll entstehen,
der sich, ungeschützt der Witterung ausgesetzt, ständig verändern wird. Hier könnt Ihr Eurer Kreativität freien Lauf
lassen und eigene Wesen erfi nden. Ein Riesenspaß für alle, die sich gerne dreckig machen.

Für Kinder von 8-12 Jahren
Eintritt frei, Anmeldung bis 25.06.07.
Bitte entsprechende Kleidung und Vesper mitbringen.
Ort: ASPIK-Abenteuerspielplatz im Kreuzgrund,
Heilbronn-Böckingen

Termine:
07.Juni 2007 9:00-18:00 Uhr
08.Juni 2007 9:00-18:00 Uhr


Blick in die Höhle

Meise & Co zeigen uns eine unbekannte Welt. Auf dem Nistkastenlehrpfad der ORNI-Schule werden die verschiedenen Höhlenbewohner unter die Lupe genommen. Mit Einführungsvortrag, Kaffee, Kakao und Kuchen.

Für Kinder und Erwachsene. Anmeldung erforderlich!
Ort: Schulungszentrum ORNI Schule in Zaberfeld
Kosten: 5,-€ Erwachsene, 3,-€ Kinder.
Info/ ORNI Schule, Ralf Gramlich, Tel. 07267 / 83 83

19. Mai 2007
13.30 - 17.00 Uhr


15.September 2007
13:30 - 17:00 Uhr


Kräuterwerkstatt

Auf einer Entdeckungstour werden wir mit allen Sinnen in die Welt der Kräuter eintauchen. Wir sammeln gemeinsam für die Jahreszeit typische Pflanzen, um sie anschließend zu kleinen Leckereien, Basteleien oder zu Naturkosmetik zu verarbeiten.

* Leitung: Andrea Maier, Naturpädagogin
* Alter: 8-11 Jahre
* Mitbringen: Robuste, wetterfeste Kleidung, kleines Vesper
* Treffpunkt: Haupteingang Waldheide, Heilbronn

Kräuterwerkstatt im Frühling:
24.April 2007, 14:30 - 17:00 Uhr

Kräuterwerkstatt im Sommer:
03.Juli 2007, 14:30 - 17:00 Uhr


Mit der Sonne bauen

- Fällt auf! -

Intelligenter Umgang mit den Elementen
Vortrag mit Architekt Matthias Beck.
Ein Architekturvortrag mit dem Blick über den gesamten Globus, denn überall scheint die Sonne. In Räumen wird sie als Licht gezielt und dosiert eingesetzt. Vom Sonnenschutz über die Sonnenfalle zur Solartechnik.

Zielgruppe: Interessierte ab 16 Jahren
Eintritt 5,-€ für Erwachsene über 25 Jahre,
ohne Anmeldung
Treffpunkt: Austraße 105, Aufbaugilde Heilbronn

11. Juli 2007
19.30 Uhr


Bio-Baupläne

der Tier- und Pfl anzenwelt auf der Spur
Workshop mit Architekt Matthias Beck.
Wir untersuchen Tiere und Pfl anzen, die wir auf unserer Entdeckungsreise antreffen und überlegen uns, was sich die Natur dabei gedacht hat. Über das Abzeichnen kommen wir
schnell hinter die Baupläne der Natur. Was fi nden wir bei unseren Bauwerken und Maschinen wieder?

Für Kinder von 8-12 Jahren
Eintritt frei, ohne Anmeldung
bitte entsprechende Kleidung, Block und Stifte mitbringen
Treffpunkt: Parkplatz Waldheide, Heilbronn (Haupteingang)

16. Juli 2007
16.00 -18.30 Uhr


Bat-Night

Fledermaus-Nacht

Insekten und natürlich Fledermäuse beobachten mit Alexander Habermaier.
Im Pfühlpark werden wir mit einem Bat-Detektor die kleinen Kobolde der Nacht ausfi ndig machen, um sie dann bei ihrer rasanten Jagd nach Insekten zu beobachten. Wir brauchen dazu eine Sitzunterlage, Essen und Trinken, Schreibmaterial und einen Insektenbecher (z.B. Marmeladenglas mit
gelochtem Deckel).

Samstag, 28. Juli 2007 &
 Samstag, 4. August 2007,
jeweils 19.00-22.00 Uhr

Treffpunkt: Pfühlpark am Kiosk (beim großen Spielplatz)
Gebühr: 5,-€

Hinweis:
Die Fledermausnacht am 28.07.07 ist bereits ausgebucht. Für den 04.08.07 werden noch Anmeldungen angenommen.


Wackershofen - Handwerkertag im Freilichtmuseum

Ausflug mit Architekt Matthias Beck.
Wackershofen, nahe Schwäbisch Hall, ist besonders für Familien immer einen Ausfl ug wert, vor allem an Aktionstagen.
Wir nehmen an einer Führung durch das „künstliche“ Dorf teil und schauen bei einigen Handwerkern vorbei, die auf traditionelle Art ihre Arbeit verrichten.

Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren, Einzelpersonen
Eintritt ca. 5,-€, ohne Anmeldung, bitte pünktlich kommen,
Gastronomie vor Ort oder Vesper mitbringen
Treffpunkt: Eingang Freilichtmuseum Wackershofen

12. August 2007
(Sommerferien)
10.30 -17.00 Uhr


Wir danken für die Unterstützung des Sommerprogramms










Über uns
Vorstand
Geschäftsstelle
Ortsverbände
Umweltzentrum Schwäbisch Hall
BUNDjugend
Kindergruppen
Geschichte
Ältere Aktionen
Unsere Nachbarn
Landesverband
Links
   Impressum zum Seitenanfang   
Content-Management-System by www.mediadreams.org and www.dayone.de