Regionalverband

Der Klimawandel kommt -

wir stecken mitten drin


Podiumsdiskussion zum Klimawandel. Von links: Jean Pilz, Bernd Martin, Heiko Fritze, Hans-Dieter Wille, Michael Spielmann


Zusammen mit dem Evangelischen Bauernwerk Württemberg, Greenpeace Heilbronn und dem Jugendgemeinderat Heilbronn veranstaltete der BUND RV Heilbronn-Franken am Dienstag, 20. März 2007 in der vhs Heilbronn eine Podiumsdikussion mit dem Titel "Der Klimawandel kommt - wir stecken mittendrin!"

Unter der Regie von Heiko Fritze, Redakteru bei der Heilbronner Stimme, diskutierten Jean-Christoph Pilz, Leiter des Umweltamts der Stadt Heilbronn, Bernd Martin, Umweltbeauftragter bei AUDI, Prälat Hans-Dieter Wille und BUND-Landesgeschäftsführer Michael Spielmann über die Frage "Was machen Wirtschaft, Politik und Gesellschaft für einen aktiven Klimaschutz in der Region Heilbronn-Franken?"

Energetische Sanierung von Altbauten, Besteuerung von Flugbenzin, ein Tempolimit auf Autobahnen, Verbot von Wärmekraftwerken ohne Kraft-Wärme-Kopplung und Wechsel zu Anbietern von regenerativ erzeugtem Strom gehörten zu den Vorschlägen der Diskussionspartner. Herr Martin von AUDI konnte über beachtliche Erfolge bei der Verringerung der produktionsbedingten Umweltbelastungen berichten. Er musste sich aber einige Kritik an der Werbung für PS- und emissionsstarke Autos anhören.



Download     Plakat Podiumsdiskussion Klimawandel

Über uns
Vorstand
Geschäftsstelle
Ortsverbände
Umweltzentrum Schwäbisch Hall
BUNDjugend
Kindergruppen
Geschichte
Ältere Aktionen
Unsere Nachbarn
Landesverband
Links
   Impressum zum Seitenanfang   
Content-Management-System by www.mediadreams.org and www.dayone.de