Regionalverband

Pflegeeinsatz Dornhalde

Vor einigen Jahren bekam der BUND OV Lauffen einen ehemaligen Weinberg im Gewann Dornhalde geschenkt. Es liegt am Steilhang zwischen Lauffen und Nordheim mit Blick auf das Naturschutzgebiet Altneckar bei Horkheim.

Der BUND hat sich zum Ziel gesetzt, dort in Zusammenarbeit mit Bioland-Weingärtner Andreas Mauk wieder einen Weinberg-Lebensraum in der Art entstehen zu lassen, wie sie von Dr. h.c. Otto Linck in den 1950er Jahren beschrieben wurde.

Dazu müssen erst einmal die in 30 Jahren gewachsenen Sträucher entfernt und die Trockenmauern saniert werden. Dazu werden noch viele Arbeitseinsätze nötig sein.

Ein Pflegeeinsatz fand am 16. Oktober statt. Der BUND OV Lauffen wurde dabei von der Regionalvorsitzenden Gudrun Frank tatkräftig unterstützt. Hier sind ein paar Bilder von diesem Einsatz:


Diese Steine sollen wieder zur Trockenmauer werden - im Hintergrund das NSG Altneckar
Diese Steine sollen wieder zur Trockenmauer werden - im Hintergrund das NSG Altneckar
  Keine Rose ohne Dornen
Keine Rose ohne Dornen
  Trockenmauer - links überwuchert, rechts schon freigestellt
Trockenmauer - links überwuchert, rechts schon freigestellt
 


Durch Klicken auf die Bilder können Sie die Fotos vergrößern

Sanierung und Wiederaufbau der Mauern wurden durch den Landschaftserhaltungsverband Landkreis Heilbronn unterstützt. Vielen Dank!

Siehe auch
Aktuell/Projekte/Landschaftspflege - Steillagen-Weinberg Lauffen


Über uns
Vorstand
Geschäftsstelle
Ortsverbände
Umweltzentrum Schwäbisch Hall
BUNDjugend
Kindergruppen
Geschichte
Ältere Aktionen
Unsere Nachbarn
Landesverband
Links
   Impressum zum Seitenanfang   
Content-Management-System by www.mediadreams.org and www.dayone.de