Regionalverband

Percy Schmeiser in Leingarten


Foto: Andreas Veigel, Heilbronner Stimme


Am Pfingstfreitag 09.05.2008, kam der kanadische Landwirt und Pflanzenzüchter Percy Schmeiser mit seiner Frau Louise nach Leingarten und berichtete über seine Erfahrungen mit 12 Jahren Anbau genveränderter Pflanzen in Kanada, über die Kontamination seiner Kulturen mit Fremdgegen von Monsanto, über die Versuche des Agrarmultis, ihn auf Zahlung von Lizenzgebühren zu verklagen, über seine jahrelangen Prozesse und seinen schließlichen Erfolg im vergangenen Frühjahr, eine geringe Schadenersatzsumme von Monsanto zu erstreiten.

Er berichtete auch über die Versuche des Agrarkonzerns, ihn mit Knebelverträgen zum Schweigen zu bringen und über unglaubliche Methoden, wie diese Firma mit Lizenznehmern und erst recht mit Kritikern umgeht.

Hier ist sind die Berichte der Heilbronner Stimme über den Vortrag in Leingarten und über das Treffen mit dem Brackenheimer Bürgermeister am nächsten Morgen:


Download     Heilbronner Stimme 13.05.08: Der Kronzeuge der Gentech-Gegner

Download     Heilbronner Stimme 13.05.08: Werbung für Wehrhaftigkeit

Und hier ist das Grußwort von BUND-Geschäftsführer Gottfried May-Stürmer im Namen des Aktionsbündnisses Gentechnikfreie Landwirtschaft Kreis Heilbronn:

Download     Grußwort G. May-Stürmer

Über uns
Vorstand
Geschäftsstelle
Ortsverbände
Umweltzentrum Schwäbisch Hall
BUNDjugend
Kindergruppen
Geschichte
Ältere Aktionen
Unsere Nachbarn
Landesverband
Links
   Impressum zum Seitenanfang   
Content-Management-System by www.mediadreams.org and www.dayone.de