Regionalverband

Ich bin dafür - Edeka "ohne Gentechnik"!

Der BUND hat Mitte August eine online- und Postkarten-Aktion gestartet, um von Edeka Produkte „ohne Gentechnik“ zu fordern.
Hintergrund: Seit Mai 2008 können Unternehmen ihre Produkte mit dieser Kennzeichnung versehen. Der Haken: Sie ist freiwillig.

Wenn Firmen sie nicht nutzen, läuft sie ins Leere. Deshalb wollen wir die Nr.1 im deutschen Lebensmittelhandel in die Pflicht nehmen.

Denn wenn Edeka umstellt, geraten alle anderen Supermarktketten in Zugzwang.

Lebensmittel ohne Gentechnik – das haben BUND-Aktive mit bisher über 1000 mails, 3000 Postkarten und einer Aktion vor der
Hamburger Zentrale von Edeka gefordert. Doch für Deutschlands größten Lebensmittelhändler heißt die Devise offenbar „aussitzen“.



Deshalb:

Entlassen Sie Edeka nicht aus der Verantwortung, helfen Sie mit, weiter Druck aufzubauen, ganz einfach per Mausklick unter
http://www.bund.net/bundnet/themen_und_projekte/gentechnik/aktion_ohne_gentechnik/mitmachen_online/

Wenn Sie selber Aktionen planen, finden Sie Anregungen und Material unter
http://www.bund.net/bundnet/themen_und_projekte/gentechnik/aktion_ohne_gentechnik/aktionsmaterialien/

Wenn Ihnen Postkarten lieber sind als online-Aktionen, können Sie welche unter 030/275 86469 bestellen.

Postkarten und Flyer zur Aktion haben wir auch in der Regionalgeschäftsstelle Heilbronn-Franken vorrätig.


Über uns
Vorstand
Geschäftsstelle
Ortsverbände
Umweltzentrum Schwäbisch Hall
BUNDjugend
Kindergruppen
Geschichte
Ältere Aktionen
Unsere Nachbarn
Landesverband
Links
   Impressum zum Seitenanfang   
Content-Management-System by www.mediadreams.org and www.dayone.de