Regionalverband

BUND-Regionaltag am 09.05.2009 in Eppingen




Am Samstag, 9. Mai 2009, trafen sich gut 30 BUND-Mitglieder zum Regionaltag auf dem Eppinger Ottilienberg.

Der BUND-OV Eppingen stellte seine umfangreichen Aktivitäten vor: Bei Kaffee und Kuchen berichtete Klaus Kreiter über die Biotoppflegemaßnahmen, die Kindergruppen und das Veranstaltungsprogramm der Eppinger Naturschützer.

Gudrun Frank begrüßte die Besucher im Namen des Regionalverbands und stellte den BUND-OV Eppingen als eine der aktivsten Gruppen der Region heraus. Bürgermeister Muckle sprach ein Grußwort für die Stadt Eppingen.

Hans-Jürgen Hofmann führte über die Eppinger Streuobstwiese, die vom BUND gepflegt wird. Dabei konnte Baumwart und Streuobstfachmann Erich Hertner aus Nordhausen den Eppingern noch manchen wertvollen Tip geben.

Anschließend gab es leckere Flammkuchen aus dem Lehmbackofen, der beim "Happy Apple Camp" gebaut worden war, das Andrea Maier im Rahmen des BUND-RV-Projekts "Natur hautnah in einer Welt" im Herbst 2008 geleitet hatte.

An der großen Kastanie vor der Kappelle konnten Kinder unter Anleitung von Klaus Kreiter Baumklettern üben.

Schließlich führte Andrea Maier eine Wanderung zum Barfußpfad, den der BUND-OV Eppingen mit Unterstützung des Forstamts für die Heimattage 2007 angelegt hatte.

Von diesem Regionaltag nahmen alle Teilnehmer viele gute Anregungen für die eigene Arbeit mit - und die Erkenntnis, was sich mit einem Stamm von Aktiven alles in Gang setzen lässt.


Hier sind ein paar Fotos vom Regionaltag. Sie lassen sich durch Anklicken vergrößern:


Regionalvorsitzende Gudrun Frank begrüßt
Regionalvorsitzende Gudrun Frank begrüßt
  BM Muckle spricht ein Grußwort
BM Muckle spricht ein Grußwort
  Präsentation der Eppinger BUND-Arbeit
Präsentation der Eppinger BUND-Arbeit
 


Führung auf der Streuobstwiese
Führung auf der Streuobstwiese
  Schäfer Ralf mit Herde
Schäfer Ralf mit Herde
  Ein Rasenmäher in groß
Ein Rasenmäher in groß
 


Baum mit Steinkauzröhre
Baum mit Steinkauzröhre
  Flammkuchen aus dem Lehmbackofen
Flammkuchen aus dem Lehmbackofen
   


Tips vom Fachmann Erich Hertner
Tips vom Fachmann Erich Hertner
  Flammkuchen aus der Backofenkatze
Flammkuchen aus der Backofenkatze
   


Auf dem Barfußpfad
Auf dem Barfußpfad
  Klettern für die Jüngsten...
Klettern für die Jüngsten...
  ...und etwas Größere
...und etwas Größere
 


Fotos: C. Plank (12), G. May-Stürmer (3)



Weitere Fotos finden Sie auf
www.bund-eppingen.de

So wurde eingeladen:


Einladung
zum Regionaltag 2009
am Samstag, 9. Mai 2009.
ab 14 Uhr in Eppingen

Wie bereits im März im Rundschreiben angekündigt, möchten wir auch in diesem Jahr wieder alle BUND-Freundinnen und Freunde zu einem Regionaltag einladen, um unsere Region Heilbronn-Franken und unsere Ortsverbände näher kennen zu lernen und mit anderen BUND-Mitgliedern ins Gespräch zu kommen.

Wir freuen uns, dass wir in den westlichen Teil unserer Region zum
Ortsverband Eppingen eingeladen sind.

Ab 14 Uhr erwartet Erwachsene und besonders auch die Kinder auf dem Ottilienberg (Lage siehe Skizze im Anhang) und der Streuobstwiese ein vielfältiges Programm im Freien:

 Große Streuobstwiese

 Bauwagen zur Besichtigung

 Lehmbackofen in Betrieb

 Kaffee und Kuchen

 Schafe auf der Wiese

 Kletterseile zum Baumklettern

 Ottilienberg-Turm kann bestiegen werden.

Also nehmen wir doch die Einladung der aktiven BUND-Mitglieder von Eppingen zum Besuch auf ihrer Streuobstwiese an.

Auch wir würden uns über regen Besuch freuen

Gudrun Frank und Gottfried May-Stürmer


Anfahrt mit der Stadtbahn:
Eine Stadtbahn fährt in Heilbronn Hbf um 12:47 ab und kommt in Eppingen Bahnhof um 13:28 an. Wenn Sie die Stadtbahn benutzen möchten, organisieren wir gern eine Abholung am Bahnhof Eppingen.



Anfahrtsskizze zur Streuobstwiese auf dem Ottilienberg


Über uns
Vorstand
Geschäftsstelle
Ortsverbände
Umweltzentrum Schwäbisch Hall
BUNDjugend
Kindergruppen
Geschichte
Ältere Aktionen
Unsere Nachbarn
Landesverband
Links
   Impressum zum Seitenanfang   
Content-Management-System by www.mediadreams.org and www.dayone.de