Regionalverband

Heilbronner Beitrag zum längsten Anti-Atom-Transparent der Welt




Rund 20 Aktive von BUND und Aktionsbündnis Energiewende Heilbronn malten, schrieben und druckten am Tag der deutschen Einheit im Heilbronner Pfühlpark Anti-Atom-Transparente. Die Transparente mit einer Gesamtlänge von knapp 30 m werden nach Berlin geschickt und dort mit Beiträgen aus vielen anderen deutschen Städten zum voraussichtlich längsten Anti-Atom-Transparent der Welt zusammengenäht. Das Transparent soll am 10. Oktober vor dem Bundestag ausgerollt und am Tag, an dem bei den Koalitionsverhandlungen die Atomfragen auf der Tagesordnung stehen, um das entsprechende Gebäude gewickelt werden.

Bei goldenem Oktoberwetter interessierten sich viele Parkbesucher für die Transparente, auf denen Warnungen wie „Wartet nicht auf’s nächste Tschernobyl – AKW’s abschalten“, Aufforderungen wie „Finger weg vom EEG“ oder Bekundungen wie „Wir wollen Strom ohne Atom“ entstanden. Auf die verwunderte Frage „Die Wahlen sind doch vorbei?“ erhielt ein Zuschauer umgehend die Antwort „Gerade darum!“

Das Riesentransparent soll den Teilnehmern der Koalitionsverhandlungen vor Augen führen, dass eine große Bevölkerungsmehrheit unabhängig von Parteipräferenzen für den Atomausstieg ist und die verstärkte Nutzung erneuerbarer Energien fordert. Teilnehmer der Malaktion kamen bis aus Bretten und Tübingen.


Hier sind die Transparente einzeln - sie lassen sich durch Anklicken vergrößern:

     


     


    Fotos: Monika Knoll
Fotos: Monika Knoll
 


Hier sind noch ein paar Fotos von der Malaktion:

    Fotos: Christoph Schulz
Fotos: Christoph Schulz
 


Hier sind ein paar Bildern vom Zusammennähen des Transparents vor dem Bundestag:
http://www.publixviewing.de/2232209c9b0836105/transparent.html


           


Und hier ist ein Bericht vom Umzingeln der Koalitionsverhandlungen mit dem Transparent bei ausgestrahlt.de

Über uns
Vorstand
Geschäftsstelle
Ortsverbände
Umweltzentrum Schwäbisch Hall
BUNDjugend
Kindergruppen
Geschichte
Ältere Aktionen
Unsere Nachbarn
Landesverband
Links
   Impressum zum Seitenanfang   
Content-Management-System by www.mediadreams.org and www.dayone.de