Regionalverband




Anti-Atom-Abschaltspaziergang Neckarwestheim an Allerheiligen




Rund 200 Atomgegner trafen sich am 1. November 2009 zu einem Sonntagsspaziergang zum Atomkraftwerk Neckarwestheim. Dabei wurde über die Probleme mit der Standsicherheit, über gesundheitliche Folgen radioaktiver Niedrigstrahlung, über die mangelnde Sicherheit insbesondere von Block 1 gegenüber Flugszeugabstürzen und über Probleme im technischen Konzept für die Beherrschung von Störfällen informiert.

Die 2-Mann-Musikgruppe "Cordoba 78" erhielt viel Beifall unter anderem für ein Lied enttäuscher VfB-Fans ("früher trug der Brustring noch das Wappen - und nicht - zum Kotzen!- EnBW") und ein Störfall-Lied auf die Melodie von "Ring of Fire".

Die Demonstranten erhoben einhellig die Forderung an die neue Bundesregierung:
Abschalten jetzt!





Das war der Aufruf:




Und hier ist der Bericht der Heilbronner Stimme zum herunterladen:

Download     Atomkraftgegener schalten sich wieder zu

Über uns
Vorstand
Geschäftsstelle
Ortsverbände
Umweltzentrum Schwäbisch Hall
BUNDjugend
Kindergruppen
Geschichte
Ältere Aktionen
Unsere Nachbarn
Landesverband
Links
   Impressum zum Seitenanfang   
Content-Management-System by www.mediadreams.org and www.dayone.de