Regionalverband

Reihenhaus für Mauersegler

Mauersegler brüten in der freien Natur an Felsen. In der Stadt nehmen sie gern höhere Gebäude als Brutgelegenheit an - wenn diese geeignete Hohlräume aufweisen. Bei der Wärmedämmung von Gebäuden gehen diese Hohlräume häufig verloren. In solchen Fällen sollten als Ersatz Nistgelegenheiten angeboten werden. Da Mauersegler gern in Kolonien brüten, bieten sich "Reihenhäuser" an.

Am Gebäude des Naturkostladens Naturata brüteten bis zur Renovierung 2004 Mauersegler. Durch die Wärmedämmung des Dachgeschosses gingen die Nistplätze verloren. Im April 2005 hängte die BUND-Ortsgruppe Heilbronn zusammen mit Helmut Schneider vom NATURATA ein von BUND-Mitglied Wilhelm Schukraft angefertigtes Mauersegler-Reihenhaus auf. Im Sommer 2006 wurde es von Mauerseglern angenommen.

Hier sind ein paar Bilder von der Aktion:


Das "Mauersegler-Reihenhaus" von Wilhelm Schukraft
Das "Mauersegler-Reihenhaus" von Wilhelm Schukraft
  Mauersegler mögen hohe Gebäude
Mauersegler mögen hohe Gebäude
  Eine Hebebühne leistete gute Dienste
Eine Hebebühne leistete gute Dienste
 


Der Nistkasten wird angebracht
Der Nistkasten wird angebracht
  Das "Reihenhaus" sitzt am Bestimmungsort
Das "Reihenhaus" sitzt am Bestimmungsort
  Tragen Mauersegler ihre Braut über die Schwelle?
Tragen Mauersegler ihre Braut über die Schwelle?
 


Durch Klick auf die Bilder können Sie die Fotos vergrößern

Über uns
Vorstand
Geschäftsstelle
Ortsverbände
Umweltzentrum Schwäbisch Hall
BUNDjugend
Kindergruppen
Geschichte
Ältere Aktionen
Unsere Nachbarn
Landesverband
Links
   Impressum zum Seitenanfang   
Content-Management-System by www.mediadreams.org and www.dayone.de