Terminkalender

2014    2015

Oktober 2014

4. Oktober | Freiburg: Einladung zum Ice Ride 2014
wo:
Liebe KlimaschützerInnen, politisch Aktive und ArktisschützerInnen,

ihr seid herzlich eingeladen, am 4. Oktober um 11.30 Uhr am Stühlinger Kirchplatz am Ice Ride teilzunehmen. Der Ice Ride ist eine Fahrraddemo zum Schutz der Arktis, die an diesem Tag weltweit in sehr vielen Städten stattfindet. Ziel ist es, möglichst viele Menschen auf die Straße zu bringen, um einen der letzten noch unberührten Lebensräume unseres Planeten vor Ausbeutung und Zerstörung durch Ölbohrungen zu schützen und ein Schutzgebiet dort zu etablieren.

Neben einer schönen Fahrradtour durch Freiburg wird es ein Rahmenprogramm mit Musikalischem und Kulinarischem geben.

Also, gleich hier anmelden und weitersagen!

Schöne Grüße
Peter Waldmann

p.s.: Hier noch ein kleines Motivationsvideo


6. Oktober | Emmendingen Kreistag: Entscheidung zum Tennenbacher Tal
wo:
Am Montag, 6.10.15 Uhr soll der Emmendinger Kreistag eine Entscheidung zum Tennenbacher Tal fällen. Die Verwaltung
bemüht sich sehr, dass die Kreisräte eine Entscheidung pro Strassenbau zu treffen...

  • Mehr Infos zur Gefährdung des Tales und der Klosterkapelle: Info

  • 11. Oktober | Freiburg & Anderswo: Europaweiter Aktionstag gegen TTIP, CETA & "Frei"handel
    wo:
    Am 11.10.14, dem europaweiten Aktionstag gegen TTIP, CETA & "Frei"handel wollen verschiedene Gruppen auch in Freiburg aktiv werden.

    Ein Bündnis aus vielen Freiburger Organisationen ruft zur Teilnahme auf.

    Es wird 3 Kundgebungen geben - mit Redebeiträgen, Musik, Informationen und Aktionen.
    Beginn ist um 11 Uhr am Platz der Alten Synagoge; die 2. Kundgebung findet anschließend auf dem Rathausplatz statt. Der Abschluss ist um 14 Uhr auf dem Augustinerplatz!


    TTIP - Freihandel USA Europa: Offene Türen für Genfood, Hormonfleisch, Sozialdumping und US-Konzerne?
    Der Natur- und Umweltschutz arbeitet liebevoll am kleinen Detail, die Genlobby, Chemiekonzerne & Umweltzerstörer arbeiten am großen Ganzen. Wenn wir uns jetzt nicht wehren, werden wir mit TTIP den ökologischen, demokratischen & sozialen Fortschritt der letzten Jahrzehnte zu verspielen.
    Axel Mayer, BUND-Geschäftsführer
    • Info Freihandelsabkommen TTIP: Hier
    • Info Schiedsgerichtsbarkeit Konzerngerichtsbarkeit: Hier
    • Info Vattenfall will 3,5 Milliarden: Hier




    11. Oktober | Waldkirch: - Lieder und Geschichten - von der bäuerlichen Kindheit am Kaiserstuhl über "Wyhl" bis heute
    wo:
    "Zu meiner Zeit"
    - Lieder und Geschichten - von der bäuerlichen Kindheit am Kaiserstuhl über "Wyhl" bis heute
    mit Buki/Roland Burkhart
    Eintritt 8,- / Mitglieder 7,-
    Samstag, 11. Oktober 2014, 20 Uhr
    GeorgScholzHaus
    Kunstforum Waldkirch e.V.
    Merklinstraße 19
    D-79183 Waldkirch
    Begleitende Veranstaltung im Rahmen der Waldkircher Kulturwochen


    12. Oktober | Schauinsland: Panoramawanderung zu den Weidbuchen
    wo: Schauinsland, Berg- bzw. Talstation
    wann: Sonntag, 12.10.2014, 13 Uhr

    Die Wanderung bietet die Möglichkeit die uralten vom Aussterben bedrohten Baumriesen aus der Nähe zu erleben und erlaubt wunderschöne Panoramablicke über den Südschwarzwald. Die durch extensive Beweidung mit robusten Rinderrassen entstandenen Weidbuchen waren einst charakteristisch für unsere Kulturlandschaft und sind Lebensraum für seltene Moos- und Flechtenarten.

    Leitung: Muriel Sona
    Treffpunkt: Bergstation der Schauinslandbahn bzw. um 12.30 Uhr Talstation für die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
    Wanderzeit: ca. 2,5 Stunden (ca. 6 km)
    Kontakt: 0163/7775600 (Muriel Sona)
    Veranstalter: Bund Ortsgruppe Freiburg

  • Alle Infos: Weidbuche
  • Regionaler Naturschutz am Oberrhein Newsletter / Mailingliste

  • 14. Oktober | Freiburg: Treffen der BUND-Ortsgruppe Freiburg
    wo:
    wann: Dienstag, 14. Oktober 2014 , 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
    Veranstalter: BUND Ortsgruppe Freiburg
    Ort: Wilhelmstr. 24a, Freiburg

    Wir treffen uns einmal im Monat, um uns auszutauschen, Veranstaltungen zu planen und aktuelle Natur- und Umweltthemen in Freiburg zu diskutieren.

    Interessierte sind jederzeit eingeladen, bei uns reinzuschnuppern!


    23. Oktober | Kirchzarten: Wie den Hunger in der Welt bekämpfen?
    wo:
    Podiumsdiskussion mit Bundestagsabgeordneten zum Weltagrarbericht
    am Donnerstag, den 23. Oktober 2014, 20 Uhr
    im Katholischen Gemeindehaus in Kirchzarten

    Der Weltagrarbericht kommt zu dem Ergebnis, dass es einerseits genügend Nahrung für die Ernährung von 9 Milliarden Menschen gibt, andererseits aber 870 Millionen Menschen hungern. Damit stellt sich auch die Frage, was kann die Politik unseres Landes, aber auch jeder einzelne zur Lösung dieses Problems beitragen.

    Eine gemeinsame Veranstaltung von: Eine Welt Dreisamtal (Trägerin des Weltladens Kirchzarten), Evang. Heiliggeistgemeinde, BUND und NABU Dreisamtal


    25. Oktober | Freiburg / Waldsee: Exkursion
    wo: Waldsee, Gasthof Waldsee
    wann: Samstag, 25.10.2014, 14 Uhr bis ca. 17 Uhr

    Quer durch das einstige Feuchtgebiet Wiehre begeben wir uns auf eine historisch-ökologische Spurensuche entlang sichtbarer und versteckter Gewässer. Themen sind die mittelalterlichen Brunnstuben im Mösle, das Deichelsystem, die Geschichte der "Runzen", verschwundene und künstlich angelegte Seen, Weiher und Wasserläufe, historische Gewässer-Utopien - und die Ökologie heutiger Stadtgewässer.

    Leitung: Joachim Scheck/ Nikolaus Feil (vistatour), Susanne Miethaner
    Treffpunkt: vor dem Gasthof Waldsee, die Tour endet an der Haltestelle Heinrich-von-Stephan-Straße
    Kosten: 7€ pro Person
    Kontakt: 0761/5900585 (Susanne Miethaner)
    Veranstalter: Bund Ortsgruppe Freiburg

    Regionaler Naturschutz am Oberrhein Newsletter / Mailingliste