Mit Kindern die Natur erleben

„Beeil dich, beeil dich,“ bekommen oft schon viele Kinder zu hören. - Wir möchten andere Wege mit den Kindern gehen. Staunen über eine Schnecke, einen Mistkäfer oder ein eingerolltes Blatt können wir nur, wenn wir behutsam und ganz vorsichtig, vielleicht auch nur im „Schneckentempo“ unterwegs sind. Hierin liegt ein kleines Geheimnis: das Unscheinbare entdecken, es als etwas Großartiges erfahren, darüber begeistert sein und sich freuen. Wenn das nichts Wunderbares ist?
Wir laden viele Kinder ein, die Augen, Ohren, Nase, Mund und Hände zu öffnen, um draußen in der Natur viel Schönes zu erleben. Und schwupp, ist dieser Glücksmoment vorbei, aber er hinterlässt Spuren bei den Kindern.
Das BUND-Umweltzentrum Ortenau bietet in Zusammenarbeit mit Naturpädagoginnen solche Naturerlebnisstunden an. Unser Angebot richtet sich an Kinder von fünf bis zwölf Jahren, wie Schulklassen, Kindergartengruppen, und Familienzentren, aber auch im Rahmen von Ferienprogrammen, Familiennachmittagen oder Kindergeburtstagen sind Naturerlebnisstunden willkommen.

Unsere Themen sind:

  • Ein Koffer voller Sinne (Wald)
  • Eine Burg im Wald (Ameisen)
  • Kräuterzauber
  • Vom Korn zum Brot – Brot backen wie zu Großmutters Zeiten
  • Landart – Kreativer Umgang in und mit der Natur
  • Nistkastenbau (hier findet Ihr Infos und Bauanleitungen)
  • Wunderwelt der Bienen
  • Vom Apfel am Baum zum Saft in der Flasche
  • Wasser – Zu Besuch beim Bachflohkrebs
  • Die Reise eines Joghurts
  • Bauernhof-Rallye und selbstgemachte Butter
  • Tierspuren im Winter
  • Feuer und Flamme
  • Energiespar-Detektive – den Power-Klauern auf der Spur

Weiterhin bieten wir Fortbildungen zu naturpädagogischen Themen für LehrerInnen und ErzieherInnen an.

Außer dem Naturerleben mit Kindern liegt uns die naturnahe Gestaltung von Spielflächen am Herzen. Denn Kinder haben immer weniger Spielflächen, die ihnen Erfahrungen in der Natur und kreatives Spielen ermöglichen.

Für ErzieherInnen bieten wir Planungstage und AGs zur naturnahen Umgestaltung des Außengeländes an, für Elternabende einen Diavortrag zum Thema. Unsere Exkursionen zu umgestalteten Außengeländen von Schulen, Kindergärten oder Spielplätzen werden gerne angenommen.

In unserem Umweltzentrum finden Sie außerdem Materialien zum Naturerleben mit Kindern und zur Gestaltung von naturnahen Spielflächen, die Sie bei uns auch ausleihen können.

Zur Vereinbarung von Naturerlebnisstunden wenden Sie sich bitte an das BUND-Umweltzentrum oder an die Naturpädagoginnen:

Simone Bühler, Tel. 07808/1515

Elisabeth Ehret, Tel. 07808/7026

Benedicta Hetzel, Tel. 07803/1449

Christine Schnurr, Tel. 07805/489073 (Bereich Oberkirch)

Downloads zum Thema (pdf-Format):

Tipp: Die Broschüren jeweils beidseitig ausdrucken, und zwar Seite 2 seitenverkehrt auf die Rückseite von Seite 1.
Dann das Blatt dreimal in gleich breite Abschnitte falten, sodass die Überschrift „Grüne Schule - Naturerlebnisstunden“
(bzw. „Kindergeburtstag in der Natur“) zu oberst die einseitige Broschüre „verschließt“.


© 2005 – 2008  BUND-Umweltzentrum Ortenau

Letztes Update: 3.07.2014