Diese Seite ausdrucken

BUND Regionalverband Südlicher Oberrhein in Freiburg (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland)

Willkommen beim BUND am Südlichen Oberrhein! www.bund-freiburg.de


Mensch, Natur, Umwelt, Frieden, Gerechtigkeit, Menschenrechte, Zukunft, Nachhaltigkeit
Informationen des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland am Südlichen Oberrhein in Freiburg


Zur Homepage des BUND-Ortsverbandes Freiburg gelangen Sie hier





Endlich! Neuer Fessenheim-Flyer entsteht


Seit Fukushima sind unsere letzten Fessenheim-Flyer vergriffen und wir bekommen von vielen Menschen, Gruppen und Schulklassen immer wieder Anfragen nach einer kurzen, knappen, schriftlichen Basisinformation zum AKW. Die vielen zehntausend BUND-Flyer der letzten Jahrzehnte waren als wichtige Informationsquelle unserer Sache sicher dienlich...
Gerade auch wegen der "unsicheren Abschaltung" 2016 müssen wir unsere Aktivitäten verstärken und darum erstellen wir gerade einen neuen Flyer zum Thema AKW-Fessenheim.

Wir denken an eine Erst-Auflage von 30- 80.000 Stück.
Die ersten 30.000 Stück finanziert der BUND. Für jedes weitere Infoblatt bitten wir Euch um eine Spende:
Die Atomlobby hat die Kohle - wir nicht!


Spendenkonto: (Stichwort Fessenheim-Flyer)
Bund für Umwelt und Naturschutz
Kto.Nr. 601 021 002
BLZ 600 907 00
Südwestbank Freiburg
IBAN: DE97 6009 0700 0601 0210 02 BIC: SWBSDESS



TTIP - Freihandel USA Europa: Offene Türen für Genfood, Hormonfleisch, Sozialdumping und US-Konzerne?
Der Natur- und Umweltschutz arbeitet liebevoll am kleinen Detail, die Genlobby, Chemiekonzerne & Umweltzerstörer arbeiten am großen Ganzen. Wenn wir uns jetzt nicht wehren, werden wir mit TTIP den ökologischen, demokratischen & sozialen Fortschritt der letzten Jahrzehnte zu verspielen.
Axel Mayer, BUND-Geschäftsführer
  • Info Freihandelsabkommen TTIP: Hier
  • Info Schiedsgerichtsbarkeit Konzerngerichtsbarkeit: Hier
  • Info Vattenfall will 3,5 Milliarden: Hier




2014 am Oberrhein: 2 wichtige "Jubiläen"






Die entsetzliche globale Unvernunft (Israel, Palästina, Ukraine, Syrien, Irak, Afghanistan...) macht es leider wieder nötig für Friedensbanner, Friedensfahnen,, Friedensaufkleber & Friedensanstecker zu werben...


Aktuelle Themen:




Urheberrechtshinweise
Kopien, Texte und Textfragmente dieser Internetseiten dürfen nicht sinnentstellend verwendet werden. Ansonsten dürfen alle Texte, Grafiken und Bilder, an denen wir die Rechte haben, bei Angabe der Quelle und Information an uns, natürlich verwendet werden.
Kopiert was das Zeug hält und legt viele viele Links zu dieser Seite




Willkommen beim BUND! www.bund-freiburg.de Sie sind auf der Homepage des BUND Regionalverband Südlicher Oberrhein in Freiburg



neue Presseerklärungen
28.7Breisach: Salz im Wasser und das Verursacherzahltnichtsprinzip
13.7Schiedsgericht, Konzerngerichtsbarkeit, Freihandel, TTIP & Gier
12.7Fracking & Umweltvergiftung
8.7Das AKW Fessenheim strahlt (noch): BUND-Infos zum EDF - EnBW AKW Fessenheim
7.7PKW-Maut : Von bürokratischen Monstern, Ökologie und dem Europa der Wegzölle
6.7Günther Oettinger: EU-Energiekommissar & Lobbyist - Atomkraft, AKW, Geld, Macht & Lobby (EnBW, E.on, RWE, Vattenfall, EDF)
1.7Chlorhühnchen & Propaganda für Freihandel & TTIP
30.6TTIP & Freihandel: Infos, Anstecker, Flyer, Banner, Plakate, Postkarten, Unterschriften
28.6Freihandel USA - Europa TTIP: Gier, demokratiegefährdende Konzernmacht, Gentechnik, Umwelt, Sozialdumping, Hormonfleisch, Fracking, Chlorhühnchen (?) , geheime Schiedsgerichte & eine Europäische Bürgerinitiative
26.6ENSI / Eidgenössisches Nuklearsicherheitsinspektorat: Verantwortung??? (Beznau, Leibstadt, Gösgen, Würenlingen, Mühleberg, Benken)

aktuelle Termine
3.8Hartmannsweilerkopf (F): Nie wieder Krieg!
3.8Vor 100 Jahren: Deutschland erklärt Frankreich den Krieg
4.8Müllheim & Breisach: Anti-Atom-Montagsdemo
17.8ab Freiburg: Deutschland-Kopenhagen-Rad-Tour mit Fahrrädern aus nachwachsenden Rohstoffen

Warnung:
Wenn Sie hier Die Wahrheit suchen, werden Sie sie nicht finden. Es gibt sie nicht, "Die Wahrheit", sondern immer nur Annäherungen daran, Wahrheitsfragmente. Es wird Ihnen nichts übrigbleiben, als sich mit den Wahrheiten der AKW - Befürworter, der Wachstums- Umweltzerstörungs- und Gentechniklobby, mit Atomparteien und Globalisierungsfreunden auseinander zu setzen, um zu einer eigenen Meinung zu kommen. Misstrauen Sie Wahrheitsverkündern. Haben Sie Mut Ihren eigenen Verstand zu gebrauchen.
Axel Mayer