Diese Seite ausdrucken

BUND Regionalverband Südlicher Oberrhein in Freiburg (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland)

Willkommen beim BUND am Südlichen Oberrhein! www.bund-freiburg.de


Mensch, Natur, Umwelt, Frieden, Gerechtigkeit, Menschenrechte, Zukunft, Nachhaltigkeit
Informationen des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland am Südlichen Oberrhein in Freiburg


Zur Homepage des BUND-Ortsverbandes Freiburg gelangen Sie Hier






Das Jahr 2014 war weltweit kein gutes Jahr.
Die globale Krise, die auch eine Krise nicht-nachhaltigen Wirtschaftens ist, ist noch lange nicht überwunden. Mit Ebola erleben wir die Wiederkehr der großen Seuchen und auch die weltweiten Kriege rücken immer näher an uns heran. Im hundertsten Jahr nach Beginn einer der schrecklichsten menschengemachten Katastrophen, dem Ersten Weltkrieg, wird uns bewusst wie wertvoll es ist, in Frieden zu leben. Das Krisen- und Kriegsjahr 2014 bestätigte wieder einmal die Unfähigkeit der Menschen aus den Katastrophen der Vergangenheit zu lernen.
Umwelt- und Naturzerstörung, Kriege, Krisen, Gefährdung von Demokratie und Freiheit, Überwachung, Hunger in der Welt, undemokratisch wachsende Konzernmacht, eine Zunahme von Gewalt, Irrationalität und Intoleranz... Ein Blick in die Welt zeigt zunehmende Gefährdungen, Krisen, politische und manchmal auch gesellschaftliche Auflösungserscheinungen...
Eingebunden in die Großthemen ist es unsere Aufgabe, uns auch in zunehmend schwierigen Zeiten für Mensch, Natur, Umwelt, für Nachhaltigkeit und Zukunft zu engagieren...
Weiterlesen im Umweltpolitischen Jahresrückblick



Endlich! Die neuen 60.000 Fessenheim-Flyer sind da und 45.000 wurden schon verteilt!


Wir suchen dringend Helferinnen und Helfer, die diese Infoblätter in ihrer Gemeinde systematisch an alle Haushaltungen verteilen. Denkt auch an eure Rundbriefe und ähnliches...
Die Atomlobby hat die Kohle - wir nicht!

Spendenkonto: (Stichwort Fessenheim-Flyer)
Bund für Umwelt und Naturschutz
Südwestbank Freiburg
IBAN: DE97 6009 0700 0601 0210 02 BIC: SWBSDESS



Retten wir das schöne Tennenbacher Tal! Noch wären Kompromisse möglich.Mehr Infos




Aktuelle Themen:




Urheberrechtshinweise
Kopien, Texte und Textfragmente dieser Internetseiten dürfen nicht sinnentstellend verwendet werden. Ansonsten dürfen alle Texte, Grafiken und Bilder, an denen wir die Rechte haben, bei Angabe der Quelle und Information an uns, natürlich verwendet werden.
Kopiert was das Zeug hält und legt viele viele Links zu dieser Seite




Willkommen beim BUND! www.bund-freiburg.de Sie sind auf der Homepage des BUND Regionalverband Südlicher Oberrhein in Freiburg



neue Presseerklärungen
15.12 "Mustereinspruch" Fessenheim: Genehmigungsverfahren und Einspruch gegen legale Rheinvergiftung / 2014
13.122014: Umweltpolitischer Jahresrückblick: Mensch, Natur und Umwelt (nicht nur) in Südbaden, Elsass und am Oberrhein
10.12Reiche Schweiz-Uralte AKW – Gefahrzeitverlängerung auf 60 Jahre
9.12Bahnausbau, Neubaustrecke am Oberrhein: Ein Positionspapier des BUND-Regionalverbands Südlicher Oberrhein
29.11"Alles grün und gut?" Industrie- & DDT-Propaganda?
24.11Stocamine – Die „kleine Asse“ am Oberrhein: Eine Hintergrundinformation
21.11Erschreckendes Asbest-Urteil in Italien: Umweltrecht, Umweltunrecht und Umwelturteile
19.11Weihnachten 2014: Ökologisches umweltfreundliches Geschenk - Nistkästen bauen und kaufen
18.11Finanzamt Frankfurt & Attac: Gemeinnützigkeit, TTIP, Freihandel & Steuerfahnder Skandal
7.11Schweizerische Volkspartei - SVP, AKW, Schafe & Atom: Die Atompartei gefährdet die Schweiz

aktuelle Termine
20.12Staufen: Trauerfeier für Wolf Fleischer
21.12 Fessenheim & Überall: Nur vom 1.12.14 bis zum 21.12.2014- Genehmigungsverfahren/ Beteiligungsverhinderungsverfahren-Fessenheim
31.12Jahresende / Jahresrückblick

Warnung:
Wenn Sie hier Die Wahrheit suchen, werden Sie sie nicht finden. Es gibt sie nicht, "Die Wahrheit", sondern immer nur Annäherungen daran, Wahrheitsfragmente. Es wird Ihnen nichts übrigbleiben, als sich mit den Wahrheiten der AKW - Befürworter, der Wachstums- Umweltzerstörungs- und Gentechniklobby, mit Atomparteien und Globalisierungsfreunden auseinander zu setzen, um zu einer eigenen Meinung zu kommen. Misstrauen Sie Wahrheitsverkündern. Haben Sie Mut Ihren eigenen Verstand zu gebrauchen.
Axel Mayer