Diese Seite ausdrucken

Heftige Störfallserie bei Rhodia (F) in Chalampé

23.10.2000
im "Garten Eden": (Rhodia, ehem. Rhône Poulenc in Chalampé, F)

Im Mai dieses Jahres kam es bei der grenznahen französischen Firma Rhodia zu einem Unfall mit "Freisetzung" von 15 kg extrem giftiger Blausäure.

Nach diesem Unfall und der Kritik des BUND war die Werbeabteilung der Firma intensiv bemüht, die bestehenden Risiken herunterzuspielen. In verschiedenen Medien konnte die Firmenleitung ihre, recht einseitige Sicht der Dinge, sehr umfangreich darstellen.

Diese verharmlosende öffentliche Selbstdarstellung wurde jetzt wieder einmal durch die Realität und eine erneute Stör- und Unfallserie widerlegt.

Die französischen Medien berichten, dass am 29.9.00 bei Bauarbeiten auf der großen Erweiterungsbaustelle "Eden" elf Personen durch die "Freisetzung" von Lösungsmitteln verletzt wurden.

Noch schlimmer kam es am 18.10.00 : Nach einem Salzsäureunfall beim Transport von Phosphorchlorid mussten 44 Personen ärztlich behandelt werden. 4 Personen kamen sofort ins Krankenhaus. 1000 Menschen auf der "Eden"-Baustelle mussten in Sicherheit gebracht werden, während Feuerwehrleute mit Wasservorhängen versuchten das Ausmass des Unfalls zu reduzieren.

Auch von den Bauarbeitern mussten 22 Personen in die Ambulanz. Während die Medien wenige Tage zuvor über die "Ungefährlichkeit" und "Umweltfreundlichkeit" der Produktion bei Rhodia umfangreich informiert worden waren, musste auch bei diesem Unfall erst wieder ein anonymer Anrufer Öffentlichkeit herstellen. Die Auswirkungen blieben auf die nähere Umgebung beschränkt.

Der BUND erkennt einen massiven Widerspruch zwischen der verharmlosenden Selbstdarstellung der Firma und der von Unfällen geprägten Realität. Gerade die Vertuschungsversuche stimmen uns misstrauisch. Angesicht von 28 Tonnen Blausäure, die in der Firma stündlich produziert werden, wird das Misstrauen gegenüber der Firma und den Erweiterungsplänen des Projektes "Eden" nicht kleiner. Unter "Eden" stellen wir uns auch im Zeitalter der Sprachjongleure von "Entsorgungsparks" etwas anderes vor.















Mehr Informationen über die Rhodia / Rhône-Poulenc, über gefährliche Pleiten, Pech, Pannen, Störfälle und Umweltverschmutzung finden Sie mit Hilfe der Suchfunktion auf der BUND Homepage.


Richtig wichtig! Ihnen gefällt diese Seite? Legen Sie doch einen Link:
<a href="http://vorort.bund.net/suedlicher-oberrhein/rhodia-stoerfallserie.html">Heftige Störfallserie bei Rhodia (F) in Chalampé</a>

Weitersagen
Delicious Twitter Facebook StudiVZ

Dieser Artikel wurde 2403 mal gelesen und am 31.10.2008 zuletzt geändert.